Das Technologie-Haus Ackee hat von Ethereum ein Grant erhalten zur Entwicklung eines iOS Development Kits (DevKit) für mobile Apps als Open Source.

Ackee wird im Auftrag der Ethereum Stiftung ein iOS DevKit entwickeln, das die Programmierung von mobilen Apps auf Basis der Blockchain maßgeblich vereinfachen wird. Die Grundlage für den iOS DevKit wird eine Art Template sein, das Ackee bei der mobilen App Entwicklung einsetzt. Es wird im engen Dialog mit den Ethereum Entwicklern um ein Skelett und eine Library erweitert. Das iOS DevKit wird die direkte Interaktion zwischen Swift Programmiersprache und Blockchain ermöglichen, was bisher nicht ging.

Open Source iOS DevKit zur Entwicklung von mobilen Apps

Das iOS DevKit wird als Open Source veröffentlicht und wird den iOS App Entwicklern künftig die Arbeit maßgeblich erleichtern – von Online-Wallets bis zu Smart Contract Apps.

„Wir haben bereits einige Projekte im Bereich der Smart Contracts entwickelt und hätten ein solches Tool gut brauchen können,“ erklärt Dominik Vesely CTO von Ackee.

Ethereum nützt Ackee Blockchain-Knowhow

Ursprünglich hatte Ackee sich für ein Grant für eine bestimmte Anwendung beworben. „Die Stiftungsleitung hat sich aber noch mehr für unser Entwicklungs-Knowhow in Sachen Blockchain und mobile Apps interessiert. In engem Kontakt mit Silicon Valley haben wir jetzt ein Projekt aufgesetzt, das für die gesamte Entwickler-Community hilfreich sein wird,“ sagt CIO und Ackee Mitgründer Josef Gattermayer.

Vitalik Buterin, der Erfinder der Kryptowährung Ethereum, ist auch Gründer der Ethereum Foundation. Das Ziel der Stiftung ist es, Entwicklern, die mit der Blockchain-Technologie arbeiten, in die Weiterentwicklung zu involvieren. Aus diesem Grund vergibt die Stiftung Projekt-Grants, um die Anwendungsmöglichkeiten von Ethereum auszuweiten, das Handling zu vereinfachen und die Sicherheit der Kryptowährung zu erhöhen.

2017 flossen hohe Investitionen in die Kryptowährungen. Deshalb verfügen die Anbieter jetzt über Gelder, mit denen über Stiftungen Projekte gefördert werden, die die Anwendung der Blockchain im Alltag der User ausloten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.