Wir wir schon in früheren DevOps Posts berichtet haben, nutzen wir Jenkins hauptsächlich für unsere alltäglichen CI und CD Tasks. Jenkins ist aktuell immer noch Industriestandard. Es gibt Berge von Resourcen Tutorials und Stackoverflow Threads über (so gut wie) jedes denkbare Problem. “So gut wie” heißt, dass man manchmal doch tief in den Java Code eintauchen und herausfinden muss, was zum Teufel das XYZ Plugin eigentlich genau macht. In solchen Fällen kann es dann auch richtig anstrengend werden. Aber genug gemeckert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.