Artikel über Jenkins pipeline

Perfektes CI/CD mit Jenkins Pipeline auf Google Kubernetes Engine

Warum arbeiten wir mit Jenkins Pipeline? Rund 50 Entwickler arbeiten bei Ackee daran, Apps für unsere anspruchsvollen Kunden zu entwickeln, zu testen und auszuliefern. Dafür nutzen wir verschiedene Methoden. Bei mehreren Git Pushes und Merge Requests pro Stunde benötigen wir einen schnellen und optimierten Prozess. Die CI/CD mittels vielfältiger Methoden und Clouds bzw. anderenEinsatzzielenzu automatisieren ist sehr wichtig für uns. Deshalb nutzen wir die leistungsstarke Jenkins Pipeline mit der Shared Pipeline Libraryzusammenmit Jenkins und Gitlab.
(mehr …)

Marek Bartík

Marek Bartík

DevOps Engineer

Entwickler von Ackee auf dem CocoaHeads Meetup in Berlin

Beim regelmäßigen Meetup von CocoaHeads für iOS-Entwickler am 15. März hat auch unser CIO Dominik Veselý einen Vortrag gehalten.CocoaHeads arbeitet oft mit Dubsmash zusammen und deswegen finden sich die Meetups in Dubsmash-Räumlichkeiten statt. Diesmal wurde Meetup in die Berliner Niederlassung vonBCG Digital Ventures umgesetzt, die tolle Räumlichkeiten am Alexanderplatz zur Verfügung hat. Am Programm standen drei Fachvorträge mit einer anschließenden Diskussion und mit einem Networking beim Bier.

(mehr …)

Marek Bartík

Marek Bartík

DevOps Engineer