Minimum Viable Product (MVP) ist die erste minimal funktionsfähige Version eines Produkts,  um mit minimalem Aufwand den Kunden-, Markt- oder Funktionsbedarf zu decken und ein relevantes Feedback erhalten zu können. Nach der Auswertung des Feedbacks wird schrittweise weiterentwickelt, bis eine vollständige und realisierbare Version entsteht. Ackee empfiehlt dieses Entwicklungsmodell.

Beratungsbedarf? Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen.

Kontakt aufnehmen >