Kubernetes ist eine Plattform für die Instrumentierung von Container-Anwendungen. Sie wurden von Google in 2013 als Open Source zur Verfügung gestellt. Google selbst hat in Kubernetes viel Kraft und Arbeit investiert. Einer der Kerneigenschaften ist es, dass Kuberenetes selber Container verwaltet, ihre Zugänglichkeit überwacht und momentan freie Rechnungskapazität nutzt. Bei Ackee nutzen wir sie seit der großen Infrastrukturrevolution.