WWF GhostDiver – Eine App für saubere und sichere Ozeane

Jahr: 2022
Kunde: WWF
EINLEITUNGDas Meeres-Ökosystem retten
Mehr als 12 Mio. Tonnen Plastik landen pro Jahr weltweit im Meer. Etwa ein Drittel davon sind verloren gegangene Fischernetze. Das Problem: Die so genannten Geisternetze fangen weiter. Meerestiere, inklusive vieler bedrohter Arten, laufen Gefahr, einen langsamen und qualvollen Tod in den Netzen zu sterben, in denen sie sich verfangen. Die Geisternetze zerreiben zu Mikroplastik und bedrohen auch damit das gesamte Ökosystem. Wie lässt sich das verhindern? Genau diese Aufgabe hat uns World Wildlife Fund (WWF) Deutschland gestellt.
HERAUSFORDERUNGEine App, die Meere sauberer und sicherer macht
Wie säubert man die Meere von verlorenen Fischernetzen und verhindert die weitere Ausrottung von mehr als 340 Tierarten? Die Vorgänger-App war lediglich ein regionaler Prototyp. Unsere Aufgabe lautete deshalb, eine komplett neue, global nutzbare App für das Melden und Bergen der Geisternetze zu entwickeln. Die Anwendung sollte für Taucher und Bergungsteams so einfach wie möglich gehalten sein.
LÖSUNGFinden, melden, verifizieren, bergen
Wir haben eine App entwickelt, die es dem WWF ermöglicht, Sonar Daten für die weitere Verifizierung bereitzustellen. Dank der App können nicht nur Taucher, sondern auch Fischer und Küstenbewohner leicht die Position von Geisternetzen melden oder weitere Daten hinzufügen. Taucher können dann Routen für die Tauchgänge zu den Netzen planen und in der App den Fund genauer beschreiben, inkl. Fotos und Videos. Alle Meldungen werden vom WWF überprüft, der auch das risikoreiche Bergen der Netze koordiniert.
INTERESSANTESUmweltschützer, vereinigt euch!
Um die globalen Bemühungen für sauberere und sicherere Meere zu unterstützen und den Tod von bis zu 650.000 Meerestieren pro Jahr zu verhindern, haben wir die App innerhalb kürzester Zeit bereitgestellt. Dafür haben wir Flutter genutzt. Jetzt steht die Datenbank mit den potenziellen Netz-Ortungen allen Umweltschützern zur Verfügung – nicht nur für deutsche Küsten, sondern rund um die Welt.
“Wir sind begeistert, wie schnell unsere Anforderungen in eine perfekt designte, technologisch moderne und einfach anwendbare App umgesetzt wurden. Die Fähigkeit schnell effiziente Lösungen zu finden und eine gute Kommunikation sind die Gründe dafür, warum es Spaß macht mit Ackee zu arbeiten.”
Gabriele DedererProject Manager, WWF

Team

ManagementMarek Mouček
DesignAnna Meshcheryakova
UXMarkéta Hejná
TestingAnna Zmeevskaja
FrontendIvan Harašta
BackendJiří Zdvomka
FlutterDavid BilíkMichal Pešek
DevOpsOndřej Štorc